PLAYLIST
-
ADD TO PLAYLIST
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs
NEWS
Budde Music Mourns the Death of Rolf Budde

In the early hours of this morning, Friday April 13th, 2018, the long-time owner and managing director of Budde Music, Prof. Dr. Rolf Budde, passed away after a long illness at the age of 61 years. We are devastated and deeply saddened by this news. Rolf Budde leaves behind his wife Madeleine, his four children Janine, Benjamin, Victoria and David, as well as his two grandchildren Golda and Levi. His son, Benjamin Budde, who has already been Budde Music’s CEO for many years will continue the management of the company. Prof. Dr. Rolf Budde 15. August 1956 – 13. April 2018 Budde Music trauert um Rolf Budde In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags, 13. April 2018, ist der langjährige Inhaber und Geschäftsführer von Budde Music, Prof. Dr. Rolf Budde, nach langer Krankheit im Alter von 61 Jahren verstorben. Wir sind bestürzt und in tiefer Trauer über diese Nachricht. Rolf Budde hinterlässt seine Frau Madeleine, seine vier Kinder Janine, Benjamin, Victoria und David, sowie seine zwei Enkelkinder Golda und Levi. Sein Sohn, der bisherige Co-Geschäftsführer und CEO Benjamin Budde, wird die Leitung des Unternehmens fortführen.

READ MORE

NEWS
Patrick Salmy and Ricardo Munoz Register Big Successes

Since signing with Budde Music and Edition MUM Publishing in the summer of 2016, the career of the Hamburg-based author and producer duo Patrick Pyke Salmy and Ricardo Munoz has been climbing steeply. Having great success with second solo album "So schön anders" by German singer Adel Tawil, together with Adel Tawil and other authors, Salmy and Munoz co-wrote a majority of the album titles. Together with Andreas Herbig, Patrick was also instrumental in the album production. "So schön anders" reached the top of the charts in Germany and secured top five rankings in Austria and Switzerland. With more than 200,000 sold units the record was awarded platinum in Germany and gold in Austria. The single „Ist Da Jemand“ was the most-played radio track of 2017. Probably the most successful project the two have participated in as producers is the self-titled album by the exceptional artist Helene Fischer, which was released in May 2017. The album "Helene Fischer" which has become the fastest selling album in Germany since Herbert Grönemeyer’s “Mensch” (2002), peaked in the German and Austrian album charts and reached #2 in the Swiss album charts. In the 2017 annual charts Helene Fischer also reached #1 in both Germany and Austria and #2 in Switzerland. With a total of over 1,000,000 units sold the album was showered with platinum awards in Germany and Austria. In 2018, the albums “So schön anders” and “Helene Fischer” earned Patrick two ECHO nominations in the category “Producer, national”. Already in the past few years, Salmy and Munoz have successfully collaborated with artists like Udo Lindenberg – on his number one album "Stärker Als Die Zeit" - or Thomas Anders whose single "Sternenregen" they are responsible for. 2018 promises to be an equally successful year for the talented musicians: The two have co-written and co-produced four songs on the new album "Schlüsselkind" of pop singer Sasha. One of those songs is the first single release „Du fängst mich ein“. Furthermore, they have already co-written songs for artists such as Rea Garvey and Glasperlenspiel this year. Budde Music is delighted about the successes of the two young artists and is looking forward to many other considerable projects. Patrick Pyke Salmy und Ricardo Munoz verzeichnen große Erfolge Seit ihrem Signing mit Budde Music und Edition MUM Publishing im Sommer 2016 geht es mit der Karriere des Hamburger Autoren- und Produzenten-Duos Patrick Pyke Salmy und Ricardo Munoz steil bergauf. Ein großer Erfolg war die Arbeit am zweiten Soloalbum „So schön anders“ des deutschen Sängers Adel Tawil. Neben seiner gemeinsamen Produzenten-Rolle mit Andreas Herbig wirkte Patrick zusammen mit Ricardo auch als Writer bei einer Vielzahl an Albumwerken mit. „So schön anders“ erreichte in Deutschland die Spitze der Charts und sicherte sich Top-5-Platzierungen in Österreich und der Schweiz. Mit über 200.000 verkauften Einheiten wurde die Platte in Deutschland mit Platin und in Österreich mit Gold ausgezeichnet. Die Single-Auskopplung „Ist Da Jemand“ war 2017 der meistgespielte Radiotrack. Das bislang erfolgreichste Projekt, an dem die beiden als Produzenten-Team mitgewirkt haben, ist das selbstbetitelte Album der Ausnahmekünstlerin Helene Fischer, welches im Mai 2017 erschien. Das Album ist nach Herbert Grönemeyers „Mensch“ (2002) das sich am schnellsten verkaufende Album in Deutschland. Es stieg in Deutschland und Österreich auf Platz #1 und in der Schweiz auf Platz #2 der Albumcharts ein, was sich gleichermaßen in den Jahrescharts 2017 abbildete. Es verkaufte insgesamt mehr als 1.000.000 Einheiten und wurde mit Platin-Auszeichnungen überhäuft. Die Alben „So schön anders“ und „Helene Fischer“ verhalfen Patrick zu zwei ECHO-Nominierungen in der Kategorie „Produzent National“. Bereits in den vergangenen Jahren arbeiteten Salmy und Munoz erfolgreich mit Künstlern wie Udo Lindenberg - an dessen Nummer Eins Album „Stärker Als Die Zeit“ - oder Thomas Anders, für dessen Single „Sternenregen“ sie sich verantwortlich zeichnen, zusammen. 2018 verspricht ein genauso erfolgreiches Jahr für die beiden Talente zu werden: So waren sie an der Entstehung von vier Titeln des neuen Albums „Schlüsselkind“ von Popsänger Sasha als Writer und Co-Producer beteiligt - darunter die erste Single-Auskopplung „Du fängst mich ein“ – und haben dieses Jahr bereits an Songs für Künstler wie Rea Garvey oder Glasperlenspiel mitgeschrieben. Budde Music freut sich über die Erfolge der beiden aufstrebenden Künstler und auf viele weitere namhafte Projekte.

READ MORE

NEWS
Budde Music Is Happy to Announce The Sub-Publishing of Lenono Music and Ono Music

Budde Music has recently signed a sub-publishing deal for the legendary catalogs Lenono Music and Ono Music by Yoko Ono and John Lennon in Germany, Austria and Switzerland. The catalogs represent both the solo and collaborative works of the two artists, such as "Instant Karma (We All Shine On)", "Power to the People", "Happy X-Mas (War Is Over"),"KISS KISS KISS"," You're The One" and of course the official named song of the century by the National Music Publishers Association in 2017 “Imagine”, and many more. The topics Yoko Ono and John Lennon have dealt with in their songs are not only timeless and have accompanied us for decades, but they are also always highly up to date. The evergreens that Yoko Ono and John Lennon created, address social and political issues and – above all - unite people. With their music the artist couple came a whole lot closer to realizing their vision of world peace. To this day, the lines of their works are quoted, covered and recited on the stages and streets of the world by people who share this vision and work for it. The entire #teambudde is honored to represent their catalogs in GSA from now on. Benjamin Budde (CEO, Budde Music): “Thanks to mutual friends of Yoko Ono and us, we got to meet her a few years ago in Berlin. She totally blew us away and since then we’re even more fascinated by her beautiful spirit and especially her works and dedication. When she decided to do a sub-publishing deal with Budde Music a dream came true. Since I started working in the music industry, it has always been my goal to bring back the Lenono and Ono Music catalogs to Budde Music, as I’m personally a huge fan of their music. When I told the team about our collaboration, they cheered and were just as excited as my dad and I were. We feel very honored that Yoko and her team put their trust in Budde Music. The entire team is looking forward to creating great opportunities in GSA.“ Budde Music freut sich über die Sub-Verlegung von Lenono Music und Ono Music Budde Music hat kürzlich einen Subverlags-Vertrag für die legendären Kataloge Lenono Music und Ono Music von Yoko Ono und John Lennon für Deutschland, Österreich und die Schweiz geschlossen. Beide Kataloge repräsentieren sowohl die Solo- als auch die gemeinsamen Werke der beiden Künstler, wie "Instant Karma (We All Shine On)", "Power to the People", "Happy X-Mas (War Is Over)", "Give Peace A Chance", "KISS KISS KISS", "You’re The One" und natürlich „Imagine“, der von der National Music Publishers' Association im Jahr 2017 offiziell zum Song des Jahrhunderts gekürt wurde. Die Themen, mit denen sich Yoko Ono und John Lennon in ihren Songs befassten, sind nicht nur zeitlos und haben uns über Jahrzehnte begleitet, sie sind auch immer wieder hochaktuell. Die Evergreens, die Yoko Ono und John Lennon geschaffen haben, setzen sich mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander und vereinen darüber hinaus die Menschen. Mit ihrer Musik kamen die beiden Künstler ihrer Vision des Weltfriedens ein ganzes Stück näher. So werden die Zeilen ihrer Werke bis heute von Menschen, die diese Vision teilen und sich für sie einsetzen, zitiert, gecoverd und auf den Bühnen und Straßen der Welt vorgetragen. Das gesamte #teambudde fühlt sich geehrt, die beiden Kataloge von nun an in GSA repräsentieren zu dürfen. Benjamin Budde (CEO, Budde Music): „Dank gemeinsamer Freunde konnten wir Yoko Ono vor ein paar Jahren in Berlin treffen. Sie hat uns total beeindruckt und wir sind seither noch faszinierter von ihrem schönen Geist und vor allem von ihrer Arbeit und Hingabe. Als sie sich für einen Subverlagsdeal mit Budde Music entschied, ist für uns ein Traum wahr geworden. Seit ich in der Musikindustrie tätig bin, war es mein Ziel, die Lenono und Ono Music Kataloge zurück zu Budde Music zu bringen, da ich selbst ein großer Bewunderer der Musik bin. Als ich unserem Team von der Partnerschaft erzählte, waren sie alle begeistert und genauso aufgeregt wie mein Vater und ich. We fühlen uns sehr geehrt, dass Yoko und ihr Team uns ihr Vertrauen schenken. Das gesamte Team freut sich darauf, großartige Möglichkeiten in GSA zu schaffen.“

READ MORE

NEWS
Sunflower Bean LIVE!

12.04. Hamburg (DE), Molotow SkyBar 14.04. Berlin (DE), ROSIS 15.04. Wien (AT), Chelsea 19.04. Köln (DE), BLUE SHELL

READ MORE

NEWS
Budde Music Signs Multi-Talented Hannah V

Budde Music is happy to announce the signing of the London based producer, songwriter and artist Hannah V. Born to South Indian parents, growing up in Berlin, Hannah came to the UK to study at the Royal Academy of Music conservatoire. Since then she’s balanced a stunning career working for Rihanna, Jessie J, C-Lo Green, Jason Derulo, Taio Cruz and Anastacia. A pioneer in a new generation of entrepreneurial female producers/songwriters, Hannah V is currently working with some of the UK’s most in demand artists pop and urban artists including Stormzy and JP Cooper. 2017 saw Hannah gain a Top 10 album, producing and co-writing tracks for JP Cooper’s debut album „Raised Under Grey Skies“ on Island Records. She is also currently writing and producing for artists such as Mumu Fresh, Stylo G, Misha B, Shystie and MOBO nominated artist Andreya Triana. Hannah has also been commissioned to write for Max Factor and Adidas. She is also a global brand ambassador for Yamaha, Focusrite and Native Instruments. Budde Music is very much looking forward to working with Hannah V, an established female producer with a wide range of experiences and skills in the music industry. Felix Howard (A&R Director & Artist Manager, Budde Music): „Hannah is the hardest working person in showbusiness. Her talent and drive have taken her to every major venue in the world, for some of the biggest artists. When she decided to put her talents into production I knew it wouldn’t take her very long to excel at that too. She has a work ethic and attitude second to no one. She will be a great addition to the Budde roster and I can’t wait to get her out to America.“ Hannah V: „A global network, offices in London, LA and Berlin, internationally renowned A&R, one of the most sought after catalogues in the business and the feel of a family run publisher: there really wasn't much of a decision to be made! The Budde set up is ideal for a producer/writer/artist such as myself, as the whole team appreciate the need for innovation just as much as the heritage and history of the music which has brought them their success over the last 70 years. Budde Music is a natural home for me.“ v.l.n.r.: Christopher Schlotmann (Junior A&R, Budde Music), Benjamin Budde (CEO, Budde Music), Hannah V, Marc Johlen (Senior A&R & Artist Manager, Budde Music), Felix Howard (A&R Director & Artist Manager, Budde Music) Budde Music signt Multitalent Hannah V Budde Music freut sich über das Signing der Londoner Produzentin, Songwriterin und Künstlerin Hannah V. Hannah wuchs in Berlin bei ihren südindischen Eltern auf und kam nach Großbritannien um an der Royal Academy of Music zu studieren. Seitdem hat sie eine atemberaubende Karriere hingelegt und arbeitete für Rihanna, Jessie J, Cee-Lo Green, Jason Derulo, Taio Cruz und Anastacia.Als Pionierin in einer neuen Generation von weiblichen Produzenten / Songwriterinnen arbeitet sie derzeit mit einigen der begehrtesten Pop und Urban Künstlern in Großbritannien zusammen, darunter Stormzy und JP Cooper. Im Jahr 2017 war Hannah am Top 10 Album „Raised Under Grey Skies“, dem Debüt von JP Cooper, beteiligt, das via Island Records veröffentlicht wurde. Sie produzierte das Album und schrieb an den Songs mit. Momentan schreibt und produziert sie für Künstler wie Mumu Fresh, Stylo G, Misha B, Shystie und die für den MOBO nominiertierte Künstlerin Andreya Triana. Hannah wurde auch beauftragt, für Max Factor und Adidas zu schreiben. Sie ist zudem globale Markenbotschafterin für Yamaha, Focusrite und Native Instruments. Budde Music freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Hannah V, einer etablierten weiblichen Produzentin mit einer breiten Palette an Erfahrungen und Fähigkeiten in der Musikindustrie. Felix Howard (A&R Director & Artist Manager, Budde Music): "Hannah ist die am härtesten arbeitende Person im Showbusiness. Ihr Talent und ihre Motivation haben sie an jeden wichtigen Ort der Welt gebracht, für einige der größten Künstler. Als sie sich entschloss, ihr Talent in die Produktion zu stecken, wusste ich, dass es nicht lange dauern würde, bis sie auch dort brilliert. Sie hat eine unvergleichliche Arbeitsmoral und Einstellung. Sie wird eine großartige Ergänzung des Budde-Kaders sein und ich kann es kaum erwarten, sie nach Amerika zu bringen. " Hannah V: "Ein globales Netzwerk, Büros in London, LA und Berlin, international renommierte A&Rs, einer der begehrtesten Kataloge in der Branche und die Atmosphäre eines familiengeführten Verlags: Es war wirklich keine schwere Entscheidung! Das Budde-Setup ist ideal für eine Produzentin / Autorin / Künstlerin wie mich, denn das ganze Team schätzt das Bedürfnis nach Innovation ebenso wie das Erbe und die Geschichte der Musik, die sie in den letzten 70 Jahren erfolgreich gemacht hat. Bei Budde Music fühle ich mich Zuhause."

READ MORE

NEWS
Grimme Preis for Babylon Berlin's Musical Score

The TV series "Babylon Berlin" has won the coveted Grimme Preis. Budde Music rejoices together with Mario Kamien, who is published by Edition Neimak via Strictly Confidential Germany (administrated by Budde Music), the composer of the musical score for the successful series. The plot: A metropolis in turmoil. From the economy to culture, from politics to the criminal community - everything is on the move. Speculation and inflation are already tearing at the foundations of the still young Weimar Republic. Increasing poverty and unemployment are in stark contrast to the excess and indulgence of the city's nightlife and its exuberant creative energy. We are in Berlin at the end of the twenties: Gereon Rath, a morphine-addicted police inspector traumatized by the First World War, is transferred from Cologne to Berlin. There he is supposed to look for a secretly recorded film rumored to show the who was then mayor of Cologne Konrad Adenauer having SM sex. This world is presented to us in the series "Babylon Berlin" which was created in co-operation between ARD and Sky. For their fantastic implementation in terms of set design, costumes, music and of course the outstanding leading actors Liv Lisa Fries and Volker Bruch the series asserted itself with the jury of the most popular German television prize. The entire #teambudde congratulates Mario Kamien, Edition Neimak and Strictly Confidential on a very deserved award. Grimme-Preis für Babylon Berlins Szenenmusik „Babylon Berlin" gewinnt den begehrten Grimme-Preis. Budde Music freut sich mit Mario Kamien (Edition Neimak via Strictly Confidential Germany, administriert von Budde Music), der die Szenenmusik der Serie komponierte, über diesen Erfolg. Eine Metropole in Aufruhr. Von der Wirtschaft zur Kultur, von der Politik zur Unterwelt - alles ist im Umbruch. Spekulation und Inflation reißen bereits an den Fundamenten der noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu den Exzessen und dem Genuss des Nachtlebens der Stadt und ihrer überbordenden kreativen Energie. Wir befinden uns in Berlin, Ende der Zwanzigerjahre: Gereon Rath, ein vom Ersten Weltkrieg traumatisierter und morphiumabhängiger Polizeiinspektor, wird von Köln nach Berlin versetzt. Dort soll er nach einem heimlich aufgenommenen Film suchen, der Gerüchten zufolge den damaligen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer beim SM-Sex zeigt. Diese Welt wird uns in der Serie „Babylon Berlin“ präsentiert, die in Kooperation von ARD und Sky entstandenen ist. Für ihre fantastische Umsetzung mit Hinblick auf das Set-Design, die Kostüme, die Musik und natürlich die hervorragenden Hauptdarsteller Liv Lisa Fries und Volker Bruch, wurde die Serie in der Kategorie "Fiktion" ausgezeichnet und konnte sich bei der Jury des wohl begehrtesten Deutschen Fernsehpreises behaupten. Das gesamte #teambudde gratuliert Mario Kamien, Edition Neimak und Strictly Confidential zu der sehr verdienten Auszeichnung.

READ MORE

NEWS
Budde Music & Budde Music France Collaborate With Métisse Music

Budde Music Publishing and Budde Music France are thrilled to welcome Métisse Music and its staff into the Budde family. Founded in 1985 by Petra Gehrmann, Métisse Music has over the years developed an impressive original jazz, blues and world music catalogue of author-composer-performers. With unerring dedication, Métisse Music has made an essential contribution to developing the careers of a variety of ground-breaking artists, such as: René Aubry, Airelle Besson, Popa Chubby, Paolo Fresu, Kip Hanrahan, Jon Hassell, Steve Lacy, Dave Liebman, Giovanni Mirabassi, Leon Redbone, Omar Sosa, Youn Sun Nah, Jacky Terrasson and Kenny Wheeler. The current catalogue of original artists reflects the company’s trade-mark eclectic approach ranging from the contemporary blues/rock of Gaëlle Buswel, the gypsy-klezmer ’manouche’ style of La Caravane Passe, the sensitive singer-songwriter Fraser Anderson as well as a tantalising palette of various shades of jazz – the subtly melodic Armel Dupas, strident jazz/rock by Sylvain Rifflet and the inimitable Jun Miyake who blends world, electro, and contemporary jazz into his own very unique and exotic cocktail. Petra Gehrmann (Métisse Music): “With Budde, I am happy to have found a well-established, independent and internationally engaged partner, who appreciates our stylistically very large musical approach and our artists/authors/composers, whom we have been engaged to support and of whom we are proud. I am confident that our independent structural approach on both sides will lead to a constructive collaboration and that Budde will do a good job in looking after our administration, too. With this collaboration in place, Métisse Music will be looked after the best way possible and will continue to be appreciated and respected.“ Since 1969, les éditions Claude Pascal, now Budde Music France, has carried the colours of independent publishing around the world, associating with renowned artists and authors who make the nobility of pop music: Joan Baez, Apparat, Frankie Goes to Hollywood, Moderat, Alphaville, Solomon Burke, Vitalic, Aurora, Grandmasterflash, Dave Brubeck, Bill Withers, Thylacine or Hubert Giraud. Cécile Bernier (Director / Budde Music France): “As Budde Music France and Métisse Music share the same philosophy and commitment to serve creators and music, we are looking forward to this collaboration that opens strong synergies between our teams and catalogues” v.l.n.r.: Ender Atis (COO / Budde Music), Claudia Kollaender (Legal Counsel / Budde Music), Benjamin Budde (CEO / BuddeMusic), Cécile Bernier (Director / Budde Music France), Prof. Dr. Rolf Budde (Chairman / Budde Music), Petra Gehrmann (Owner / Métisse Music), Walter Lichte (Lichte Rechtsanwälte), Foto: Stefanie Rincon Schmidt Budde Music & Budde Music France freuen sich über die Zusammenarbeit mit Métisse Music Budde Music Publishing und Budde Music France freuen sich sehr, Métisse Music und sein Team in der Budde Familie willkommen zu heißen. Seit seiner Gründung 1985 hat Petra Gehrmann mit Métisse Music einen herausragenden Katalog mit Originalkompositionen aus den Bereichen Jazz, Blues und Weltmusik aufgebaut. Mit unbestechlichem Einsatz hat Métisse Music bis heute einen wesentlichen Anteil an den Karrieren solch innovativer Künstler wie René Aubry, Airelle Besson, Popa Chubby, Paolo Fresu, Kip Hanrahan, Jon Hassell, Steve Lacy, Dave Liebman, Giovanni Mirabassi, Leon Redbone, Omar Sosa, Youn Sun Nah, Jacky Terrasson und Kenny Wheeler. Auch der eigene Katalog mit Originalwerken reflektiert die eklektische Herangehensweise von Métisse Music: vom zeitgenössischen Blues‐Rock einer Gaëlle Buswell oder der Gypsy‐Klezmer Band La Caravane Passe über Singer‐Songwriter Fraser Anderson bis hin zu einer breiten Palette unterschiedlichster Jazzkünstler. Neben Armel Dupas und Sylvain Rifflet hat dabei Jun Miyake mit seinem ganz eigenen Cocktail aus World Music, Elektronik und zeitgenössischem Jazz einen besonderen Platz. Petra Gehrmann (Métisse Music): „Ich bin glücklich, mit Budde Music einen etablierten, unabhängigen und international agierenden Partner gefunden zu haben, der sowohl unsere musikalische Vision teilt als auch die Autoren und Musiker schätzt, die wir über viele Jahre mit aufgebaut haben und auf die wir besonders stolz sind. Ich bin sicher, dass unsere unabhängige Struktur auf beiden Seiten zu einer konstruktiven Zusammenarbeit führen und Budde Music uns hervorragend administrieren wird. Métisse Music wird auf Grundlage unserer Zusammenarbeit in der bestmöglichen Weise betreut und auch in Zukunft geschätzt und respektiert werden." Seit 1969 hat Editions Claude Pascal, heute Budde Music France, die schillernde Vielfalt des unabhängigen Musikverlags in die Welt hinausgetragen und dabei mit namhaften Künstlern und Autoren zusammengearbeitet: Joan Baez, Apparat, Frankie Goes to Hollywood, Moderat, Alphaville, Solomon Burke, Vitalic, Aurora, Grandmasterflash, Dave Brubeck, Bill Withers, Thylacine oder Hubert Giraud. Cécile Bernier (Budde Music France): "Budde Music France und Métisse eint die gleiche Philosophie und das gleiche Engagement für seine Autoren und ihre Musik. Aus diesem Grund freuen wir uns außerordentlich auf die Zusammenarbeit, die starke Synergien sowohl zwischen unseren Teams als auch unseren Katalogen schafft."

READ MORE

NEWS
New Releases March

Alvaro Soler - La Cintura With "La Cintura" (eng. the hip) Alvaro Soler publishes a hot contender for the summer hit of 2018. The single release is accompanied by the release of the music video shot in Cuba featuring top model Toni Garrn. On first listening the composition with fresh marimba and guitar sounds immediately radiates cheerfulness. "La Cintura" has the potential to get stuck in your head and will surely make you dance all summer long. Mit "La Cintura" (dt. die Hüfte) veröffentlicht Alvaro Soler einen heißen Anwärter auf den Sommer-Hit des Jahres 2018. Die Single-Veröffentlichung geht einher mit der Veröffentlichung des Musikvideos, das in Kuba mit dem Topmodel Toni Garrn gedreht wurde. Die Komposition mit frischen Marimba- und Gitarrenklängen versprüht beim Hören sofort ein Gute-Laune-Gefühl. "La Cintura" hat absolutes Ohrwurmpotenzial und wird euch den ganzen Sommer lang tanzen lassen. Sunflower Bean - Twentytwo in Blue With "Twentytwo in Blue" Sunflower Bean release their sophomore album. The topics of the record are already in the title: The three New Yorkers are 22 years old now and address the transition from adolescence to adulthood as well as more melancholy themes. The album sounds more mature than its predecessor "Human Ceremony", not least because the mix of classical rock and new wave in synergy with Cumming's confident vocals lend the lyrics a great potency and authenticity. Budde Music represents Sunflower Bean via Lucky Number Music. Mit "Twentytwo in Blue" veröffentlichen Sunflower Bean ihr zweites Album. Die Thematik der Platte findet sich bereits im Titel: die mittlerweile 22jährigen New Yorker behandeln in ihren Songs den Übergang von der Adoleszenz zum Erwachsensein sowie die von ihnen verspürte Melancholie. Das Album klingt reifer als der Vorgänger "Human Ceremony". Der Mix aus klassischem Rock und New Wave verleiht im Zusammenspiel mit Cummings selbstsicheren Vocals den Lyrics eine gewisse Kraft und Authentizität. Budde Music vertritt Sunflower Bean via Lucky Number Music. Lxandra - Dig Deep "Dig Deep" is the brand new single by Finnish artist Lxandra. Accompanied by an impressive music video the song paints the portrait of a strong, autonomous woman. Lxandra openly critiques the prevalent image of a woman's role in society. Budde Music author Nicolas Rebscher who is co-published with Edition Invest in Stars participated in the writing of this powerful hymn. "Dig Deep" ist die brandneue Single der finnischen Künstlerin Lxandra. Begleitet von einem beeindruckenden Musikvideo zeichnet das Lied das Porträt einer starken, autonomen Frau. Lxandra kritisiert sehr offen das vorherrschende Frauenbild in der Gesellschaft. Der gemeinsam mit Edition Invest in Stars verlegte Budde Music Autor Nicolas Rebscher war an der Enstehung dieser kraftvollen Hymne beteiligt. WeKings - Confusion WeKings is an artist collective made up of Scandinavian musicians based in Berlin. The new track "Confusion" is a deep, anthemic pop song and as the title suggests it deals with the feelings and contradictions that come with the feeling of being confused. Budde Music author Laila Samuels is part of WeKings and has co-written this title. WeKings ist ein Künstlerkollektiv bestehend aus skandinavischen Musikern mit Sitz in Berlin. Der neue Track "Confusion" ist ein tiefgründiger, hymnischer Pop-Song, der sich, wie der Titel andeutet, mit den Gefühlen und Widersprüchen beschäftigt, die mit dem Gefühl der Verwirrung einhergehen. Budde Music Autor Laila Samuels ist Teil von WeKings und hat an diesem Titel mitgeschrieben. Gizelle Smith - Ruthless Day On her sophomore LP release "Ruthless Day" Gizelle Smith presents a very modern and progressive funk sound. The English singer-songwriter pours her heart and soul into her craft so that every single song just brims over with energy. Her strong vocals are accompanied by funky basslines, groovy guitars and horns which all come together to a really harmonic piece of art. Budde Music represents Gizelle Smith via Jalapeno Music Publishing. Auf ihrer zweiten LP "Ruthless Day" präsentiert Gizelle Smith einen sehr modernen und progressiven Funk Sound. Die englische Singer-Songwriterin steckt Herz und Seele in ihr Handwerk sodass jeder einzelne der elf Songs nur so vor Energie strotzt. Die großartigen Vocals werden von funkigen Basslines, groovigen Gitarren und Trompeten begleitet und vereinen sich zu einem wirklich harmonischen Kunstwerk. Budde Music vertritt Gizelle Smith via Jalapeno Music Publishing. Glasperlenspiel - Royals & Kings feat. Summer Cem At the beginning of the month Glasperlenspiel released their new single "Royals & Kings" feat. Summer Cem - a foretaste of their second studio album "Licht & Schatten" which will be released in April. The track encourages us to see beauty and wealth in the immaterial things in life. Musically, the listener can expect a fresh mix of pop and electro. "Royals & Kings" was created in collaboration with Budde Music authors Katharina Löwel and with Peter Stanowsky, who was already involved in Glasperlenspiel's success hit "Geiles Leben". Anfang des Monats veröffentlichten Glasperlenspiel ihre neue Single "Royals & Kings" feat. Summer Cem - ein Vorgeschmack auf das im April erscheinende zweite Studioalbum "Licht & Schatten". Der Track ermutigt uns die Schönheit und den Reichtum in den immateriellen Dingen des Lebens zu sehen. Musikalisch erwartet den Hörer ein frischer Mix aus Pop und Elektro. "Royals & Kings" entstand in Zusammenarbeit mit den Budde Music Autoren Katharina Löwel und Peter Stanowsky, der bereits an Glasperlenspiels Erfolgshit "Geiles Leben" beteiligt war.

READ MORE

NEWS
KLAN LIVE!

17.04. München (DE), Milla 18.04. Köln (DE), Yuca 19.04. Berlin (DE), Privatclub 20.04. Hamburg (DE), Nochtwache 21.04. Leipzig (DE), Institut für Zukunft

READ MORE

Über unsere neuesten Signings, aktuellsten Releases, größten Hits, fettesten Synchs und kommende Konzerte informieren wir Sie regelmäßig in unserem Newsletter!