PLAYLIST
-
ADD TO PLAYLIST
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs
NEWS
VSK LIVE!

09.11. Münster (DE), Skaters Palace 10.11. Stuttgart (DE), Im Wizemann 16.11. Hannover (DE), Kulturzentrum Faust 17.11. Hamburg (DE), Mojo 18.11. Berlin (DE), Gretchen

READ MORE

NEWS
Preis für Pop Kultur Awards Rolf Budde with Lifetime Achievement Award

What can be achieved in a lifetime? The Lifetime Achievement Award exists to aknowledge and honor exactly that. This award, which Rolf Budde received posthumously was accepted by his son and CEO of Budde Music Benjamin Budde. Dedicated, persistent and always respectful, Rolf Budde fought all his life for the appropriate remuneration for music creators. He played a key role in the supervisory board of GEMA (German collection society) and was chairman of the German Music Publishers Association (DMV). The fact that he, as the managing director of independent music publisher Budde Music, was not only fighting for his own interests, but above all for the interests of the authors, producers, composers and artists, has lead the board of the association for the promotion of pop culture e.V. to the decision to posthumously award Rolf Budde the Lifetime Achievement Award. The Preis für Popkultur (price for pop culture) is an independent German music award, which has been awarded since 2016 by the non-profit association for the promotion of pop culture e.V. In the name of the entire #teambudde we thank you from our hearts for this honor. Preis für Popkultur ehrt Rolf Budde mit dem Lifetime-Achievement Award Was sich in einem Leben erreichen lässt - der Lifetime Achievement Award will dies ehren und auszeichnen. Den Preis, der Rolf Budde posthum zuteil wurde, nahm sein Sohn, CEO von Budde Music, Benjamin Budde entgegen. Engagiert, beharrlich und stets respektvoll stritt Rolf Budde zeitlebens für eine angemessene Vergütung von Musikschaffenden, wirkte unter anderem maßgeblich im Aufsichtsrat der GEMA mit und war Vorsitzender des Deutschen Musikverleger-Verbands (DMV). Dass er als Geschäftsführer des Indie-Musikverlages Budde Music nicht nur für seine eigenen Interessen kämpfte, sondern vor allem auch für die Interessen der Autoren, Produzenten, Komponisten und Künstler selbst, hat den Vorstand des Vereins zur Förderung der Popkultur in diesem Jahr zu der Entscheidung gebracht, Rolf Budde posthum mit dem Preis der Popkultur für sein Lebenswerk auszuzeichnen. Der Preis für Popkultur ist ein unabhängiger deutscher Musikpreis, der seit 2016 durch den gemeinnützigen Verein zur Förderung der Popkultur e.V. verliehen wird. Im Namen des gesamten #teambudde bedanken wir uns für diese Ehrung.

READ MORE

NEWS
KLAN LIVE!

01.11.Frankfurt (DE), Zoom 02.11. Erfurt (DE), Kalif Storch 03.11. Hannover (DE), Lux 04.11. Dresden (DE), GrooveStation 06.11. Hamburg (DE), Nochtspeicher 07.11. Berlin (DE), Bi Nuu 08.11. Osnabrück (DE), Brücks 09.11. Münster (DE), Jovel Club 10.11. Köln (DE), Luxor 12.11. Wien (AT), Chelsea 14.11. Erlangen (DE), E-Werk 15.11. München (DE), Strom 16.11 Stuttgart (DE), White Noise 17.11. Heidelberg (DE), Karlstorbahnhof

READ MORE

NEWS
Co-signing of Liniker e os Caramelows

Budde Music signs Brazilian combo Liniker e os Caramelows in collaboration with Barcana. At just 23 years old, Liniker Barros is currently one of the most important artists in Brazil. Already during her childhood, the singer and songwriter who grew up in a family of musicians, was influenced by artists such as Etta James, Itamar Assumpção and Elza Soares, who have had a strong influence on her own music. In 2015 Liniker founded the group Liniker e os Caramelows. With the release of the video for their song „Zero“ they became Brazil’s new musical sensation almost over night. „Zero" was included on their first EP "Cru" and has reached more than 20 million views on YouTube as of today. 2016 they released the album "Remonta" that won over music critics worldwide and reached #3 on Rolling Stone Brazil’s ranking of the best Brazilian albums in 2016. With their music Liniker e os Caramelows adress the power of love. They give people hope - especially for the LGBTQ community of Brazil - for a more progressive society and a peaceful coexistence. #teambudde is proud to be the publishing partner for Liniker e os Caramelows worldwide and is looking forward to the wonderful projects that the future holds. Gabriela Pompermayer & Ricardo Rodrigues (Management Liniker e os Caramelows): "To build an international career is to connect with partners that understand the message of the artist and can take it to the right places. Working with Budde is a great accomplishment for us since it's such a recognized publisher whom we knew we could trust from the first talk and start something strong. We are looking forward to the results that we know are coming with this match" Peer Steinwald (Senior A&R Budde Music): "Signing these incredible artists together with Christian and Edition Bacana is extra exciting. The stages of the world are open for Liniker e Os Caramelows and our joint international team is highly motivated to support them on their way." Christian Gheorgiadis (Edition Bacana): "We are delighted to be part of such a talent environment. Liniker is a gifted artist, creative in song-writing, singing, performing, acting and just in the very beginning of a promising career." v.l.n.r.: Claudia Kollaender (Legal Counsel, Budde Music), Christian Gheorgiadis (Edition Bacana), Pericles Zuanon, Renata Éssis, Yasmine Gallus (Senior Marketing & Synch Manager), Peer Steinwald (Senior A&R, Budde Music), Liniker Barrosvorne: William Zaharanszki, Rafael Barone, Ricardo Rodrigues (Management) Co-signing Liniker e os Caramelows Gemeinsam mit der Edition Bacana nimmt Budde Music die Brasilianer Liniker e os Caramelows unter Vertrag. Mit gerade einmal 23 Jahren zählt Liniker Barros aktuell zu den bedeutendsten Künstlerinnen Brasiliens. Bereits im Kindesalter wurde die Sängerin und Songschreiberin, die in einer Musikerfamilie aufwuchs, von Künstlern wie Etta James, Itamar Assumpção und Elza Soares geprägt, die einen starken Einfluss auf ihre eigene Musik haben. 2015 gründete Liniker die Gruppe Liniker e os Caramelows, die kurze Zeit später mit dem Video zum Song „Zero“, der auf ihrer ersten EP „Cru“ erschien, quasi über Nacht zur neuen musikalischen Sensation Brasiliens wurden. „Zero“ erreichte bis heute mehr als 20 Millionen Aufrufe auf YouTube. 2016 folgte das Album „Remonta“ mit dem Liniker e os Caramelows Musikkritiker weltweit überzeugte und von Rolling Stone Brasil auf den dritten Platz in der Auflistung der besten brasilianischen Alben 2016 gewählt wurde. In ihrer Musik widmen sich Liniker e os Caramelows der Liebe und verleihen den Menschen – und vor allem der LGBTQ-Gemeinschaft Brasiliens - eine Stimme und die Hoffnung auf eine progressivere Gesellschaft und ein friedliches Miteinander. #teambudde ist stolz ab sofort weltweit als Verlagspartner für Liniker e os Caramelows zu agieren und ist gespannt auf die wundervollen Projekte, die die Zukunft bereithält. Gabriela Pompermayer & Ricardo Rodrigues (Management Liniker e os Caramelows): "Eine internationale Karriere aufzubauen heißt, Partner zu finden, die die Botschaft des Künstlers verstehen und an die richtigen Orte bringen. Die Zusammenarbeit mit Budde ist für uns eine große Errungenschaft, da es sich um einen so anerkannten Verleger handelt. Wir wussten vom ersten Gespräch an, dass wir Budde vertrauen können und gemeinsam etwas Starkes aufbauen können. Wir freuen uns auf die Erfolge, von denen wir wissen, dass sie mit diesem Bündnis kommen werden." Peer Steinwald (Senior A&R Budde Music): "Dass wir gemeinsam mit Christian und der Edition Bacana, diese großartigen Künstler signen dürfen, freut uns ganz besonders. Liniker e Os Caramelows stehen die Bühnen der Welt offen und unser gemeinsames internationales Team ist hoch erfreut, sie auf ihrem Weg zu begleiten und unterstützen." Christian Gheorgiadis (Edition Bacana): "Wir freuen uns, Teil einer solchen Talentschmiede zu sein. Liniker ist eine begnadete Künstlerin. Sie ist kreativ in Sachen Songwriting, Gesang, Performance, Schauspiel und damit am Anfang einer vielversprechenden Karriere."

READ MORE

NEWS
RUE ROYALE LIVE!

25.10. Hannover (DE) Feinkost Lampe 26.10. Karlsruhe (DE), Cafe Nun 27.10. Offenbach (DE), Hafen 2 28.10. München (DE), Ampere 29.10. Münster (DE), Pension Schmidt

READ MORE

NEWS
New Releases October

Nico Santos - Streets Of Gold Nico Santos has proven his record for writing hits as a songwriter for great artists. With "Rooftop", "Safe" and numerous live performances he has made a name for himself in his own right. Now he presents his long-awaited debut "Streets of Gold". The album is a mix of Pop and R'n'B and shows Nico Santos' artistic diversity. Als Songwriter für große Künstler bewies Nico Santos in den letzten Jahren bereits sein Gespür für Hits. Mit "Rooftop", "Safe" und unzähligen Live-Auftritten machte er sich selbst einen Namen in der Musikszene. Nun präsentiert er mit "Streets of Gold" sein langersehntes Debüt. Das Album vermischt Soul, Pop und RnB und zeigt Nico Santos' künstlerische Vielfältigkeit. Klan - Wann Hast Du Zeit? KLAN have released their debut album "Wann hast du Zeit?" ("When do you have time?"). For this wonderful, German-language pop album you should definitely take your time! The poetic and thoughtful lyrics by KLAN's singer Michael are a perfect fit for the wonderful analogue compositions by his brother and guitarist Stefan. "Wann hast du Zeit?" was produced by Tim Tautorat (AnnenMayKantereit, The Kooks) and Feeling Valencia. Fans of this intelligent German pop should note that KLAN will be touring live in November. KLAN veröffentlichen ihr Debütalbum „Wann hast du Zeit?“. Für dieses wunderbare, deutschsprachige Pop-Album sollten man sich unbedingt Zeit nehmen um es zu genießen! Die poetisch nachdenklichen Texte des Sängers Michael fügen sich nahtlos ein in die herrlich analog klingenden Kompositionen seines Bruders und Gitarristen Stefan. Produziert wurde „Wann hast du zeit“ von Tim Tautorat (AnnenMayKantereit, The Kooks) sowie Feeling Valencia. Mit den neuen Songs im Gepäck sind KLAN auch im November wieder LIVE Unterwegs. Didi - Fickle Friends As the title suggests, Budde Music UK’s DIDI's latest single "Fickle Friends" is about how predictable some people are and how sometimes, instead of excluding them from our lives, we use them to our advantage. A lively pop-punk sound paired with passionate vocals make "Fickle Friends" a song that radiates a vibrant energy and gets stuck in your head after the first listen. Stay tuned for DIDI's debut EP, which will be released in November. Wie der Titel bereits verrät, handelt DIDIs neue Single "Fickle Friends" davon, wie durchschaubar so mancher Mensch ist und wie wir uns diese manchmal, anstatt sie aus unserem Leben auszuschließen, zu Nutzen machen. Ein kraftvoller Pop-Punk-Sound gepaart mit leidenschaftlichen Vocals machen "Fickle Friends" zu einem Song, der eine lebendige Energie ausstrahlt und bereits nach dem ersten Hören im Gedächtnis bleibt. Seid gespannt auf ihre Debüt EP, die im November erscheint. Rue Royale - In Parallel Anglo-American duo Rue Royale release their fourth studio album "In Parallel". Rue Royale consists of married couple Ruth and Brooklin Dekker, who have been composing and touring together since 2006. "In Parallel" was created in collaboration with Sean Carey (Bon Iver), whose rhythmic ingenuity gives the music of Rue Royale a new facet. Rue Royal remain faithful to their musical style and have created twelve songs in which the empathetic voices of the two singers hover over guitar, bass and drums. "In Parallel" is an album of bold, haunting and rhythmic songs, all created in a beautiful and troubled time. Rue Royal are currently touring in Germany. Das anglo-amerikanischen Duo Rue Royale veröffentlichen mit „In Parallel“ ihr mittlerweile viertes Studioalbum. Hinter Rue Royale steckt das Ehepaar Ruth und Brookln Dekker die schon seit 2006 gemeinsam komponieren und touren. „In Parallel“ ist in Zusammenarbeit mit Sean Carey (Bon Iver) entstanden, der durch seinen rhythmischem Einfallsreichtum der Musik von Rue Royale eine neue Textur verschaffen konnte. Rue Royal bleiben sich auf ihrem neuen Album musikalisch Treu und haben zwölf Songs geschaffen bei denen die einfühlsamen Stimmen der beiden Sänger über sphärischen analogen Klängen schweben. "In Parallel" ist ein Album mit mutigen, eindringlichen und deutlich rhythmischeren Songs geworden, die alle in einer ebenso schönen wie unruhigen Zeit entstanden sind. Rue Royal touren derzeit in Deutschland. Moonboy Inc. - E.T. Phone Home Moonboy Inc.'s "E.T. Phone Home" is the perfect song to ring in the weekend and get lost on the dance floor. The Berlin producer creates an extraordinary sound through a mix of an exuberant melody and haunting vocals. "E.T. Phone Home" radiates a cool vibe and yet it is also an ode to love. Moonboy Inc.s "E.T. Phone Home" ist der perfekte Song um das Wochenende einzuläuten und sich auf der Tanzfläche zu verlieren. Der Berliner Produzent kreiert einen außergewöhnlichen Sound durch den Mix aus einer ausgelassenen Melodie und eindringlichen, ernsten Vocals. "E.T. Phone Home" versprüht coole Vibes und ist dennoch auch eine kleine Ode an die Liebe. Klaus Hoffmann - Aquamarin Klaus Hoffmann describes his new album "Aquamarin" as both wonderful gem and a fabulous journey through new realms that eventually lead to finding oneself. The album reflects Hoffmann's life as an artist and forms the conclusion of a trilogy after albums "Sehnsucht" and "Leise Zeichen". The album was recorded with his band and his longtime companions, who have been by his side for nearly three decades. Klaus Hoffmann beschreibt sein neues Album "Aquamarin" als einen wunderbaren Edelstein und eine wirklich tolle Reise. Eine Reise, die durch neue Gefilde führt und auf der er schließlich zu sich selbst findet. Das Album reflektiert Hoffmanns Leben als Künstler und bildet nach den Alben "Sehnsucht" und "Leise Zeichen" den Abschluss einer Trilogie. Aufgenommen wurde das Album mit seiner Band, seinen langjährigen Weggefährten, die bereits seit drei Jahrzehnten an seiner Seite sind. OK KID - Hinterher "Sensation" is the new album by OK KID. In their typical manner, the socio-critical indie-poppers mix cleverly twisted phrases and catchy, guitar-heavy hooks. "Hinterher" for example is a ‘non-corny’ break-up song. On a dance beat and sounds that are also upbeat, the chorus says: „Hinterher weiß man immer; Hinterher will ich nicht wissen, wie es ohne dich gewesen wär“ ("Afterwards you always know; Afterwards I do not want to know what it would have been like without you"). OK KID are on tour in November. „Sensation“ heißt das neue Album von OK KID. Die sozialkritischen Indiepopper arbeiten weiterhin mit geschickt verdrehten Redewendungen („Was hat mich bloß so uriniert?“) und eingängigen, gitarrenlastigen Hooks. „Hinterher“ zum Beispiel, ist ein Trennungssong der ohne jeden Schmalz auskommt. Auf tanzbarem Beat und eher fröhlichen als traurigen Klängen heißt es so im Refrain „Hinterher weiß man immer; Hinterher will ich nicht wissen, wie es ohne dich gewesen wär“. OK KID sind im November auf Tournee. Ten Fé - Won't Happen With new single "Won't Happen" Budde Music UK’s Ten Fé give us another insight into their creative work of the past ten months and their second studio album. Accompanied by laid-back guitar sounds, Ten Fé’s lyrics insist on not repeating the mistakes of the past. Album "Future Perfect, Present Tense" will be released in March 2019. Mit der neuen Single "Won't Happen" gewähren uns Ten Fé einen weiteren Einblick in ihr kreatives Schaffen der letzten zehn Monate und ihr zweites Studioalbum. Untermalt von lockeren Gitarrenklängen beteuern Ten Fé, die Fehler der Vergangenheit nicht noch einmal zu begehen. "Future Perfect, Present Tense" erscheint im März 2019.

READ MORE

NEWS
BENNE LIVE!

04.11. Leipzig (DE), Neues Schauspiel 05.11. Hamburg (DE), Nochtspeicher 06.11. Hannover (DE), Lux 07.11. Köln (DE), Yuca 09.11. München (DE), Zehner 10.11. Berlin (DE), Frannz

READ MORE

NEWS
Further cooperation with Recondite

Producer Recondite has recently renewed his publishing contract with Budde Music. Recondite, whose real name is Lorenz Brunner, is originally from Bavaria. In the epic setting of the mountains he found inspiration for his first releases "On Acid" and "Hinterland". Although he has now found his second home in Berlin, the melancholy of the Bavarian nature is still present in in his work. On his most recent releases "Daemmerlicht" and "Rainmaker EP" dark, creeping synth beats are ubiquitous. Recondite uses field recording as well as synthetically generated sounds for his recordings. The atmospheric walls of sound he creates through that are a perfect fit for filmscores. So it is not surprising that the Oscar-winning director Paolo Sorrentino used Recondite's "Caldera" for his latest film "Loro 1" . Recondite is currently one of the biggest talents in the German electronic music scene. His work inspires DJs, producers and filmmakers alike and make him one of the most sought after producers in the world. #teambudde is happy to continue working with him. Marc Johlen (Senior A&R, Budde Music):"Recondite is one of the big names in techno and therefore it is a pleasure for us to extend the contract with Lorenz. With great synchs like the ones for "The Young Pope" and "Loro 1" the advertising & film section with our newly established and expanded synch team is going to be a clear focus of our cooperation. " v.l.n.r.: Claudia Kollaender (Legal Counsel, Budde Music), Recondite, Benjamin Budde (CEO, Budde Music) & Marc Johlen (Senior A&R, Budde Music) Weitere Zusammenarbeit mit Recondite Der Produzent Recondite hat kürzlich seinen Verlagsvertrag mit Budde Music verlängert. Recondite, mit bürgerlichen Namen Lorenz Brunner, stammt ursprünglich aus Bayern. Im epischen Setting der Berge fand er die Inspiration für seine ersten Veröffentlichungen „On Acid“ und „Hinterland“. Obwohl er mittlerweile seine zweite Heimat in Berlin gefunden hat, kann man noch immer die Melancholie der bayerischen Natur in seinen Werken spüren. Auch auf seinen letzten Veröffentlichungen „Daemmerlicht“ und „Rainmaker EP“ sind düstere, schleichende Synth-Beats allgegenwärtig. Recondite nutzt für seine Aufnahmen sowohl Field Recording als auch synthetisch generierte Sounds. Die so geschaffenen atmosphärischen Klangwände eignen sich auch perfekt für die Platzierung in Filmen. So ist es nicht verwunderlich, dass der Oscar prämierte Regisseur Paolo Sorrentino sich für seinen neuesten Film „Loro 1“ bei Recondites „Caldera“ bediente. Recondite ist derzeit eines der größten Talente in der deutschen Elektromusikszene. Seine Werke begeistern DJs, Produzenten und Filmemacher zugleich und machen ihn zu einem der gefragtesten Produzenten der Welt. #teambudde freut sich riesig weiterhin mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen. Marc Johlen (Senior A&R, Budde Music): "Recondite ist eine der festen Größen im Techno und daher für uns eine besondere Freude den Vertrag mit Lorenz zu verlängern. Mit tollen Synchs für u.a. „The Young Pope“ und „Loro 1“ wird der Werbe & Filmbereich mit unserem neu aufgestelltem und erweitertem Synch Team ein klarer Fokus der Zusammenarbeit."

READ MORE

NEWS
Budde Music Signs The Adicts

With an outlandish look, eccentric stage shows, and their very own sound The Adicts have become one of the most recognized and influential names in the punk scene. Ever since their founding in 1975 in Ipswich, UK, the band has been playing countless live shows every year - and still does so - with a few exceptions - with their original line-up. Their sound is rough, intense and invites you to dance while their lyrics deal with a variety of topics: classic odes to celebrating and having fun mingle with songs adressing socio-criticism and political issues. Since the beginning of their career, which now spans well over incredible four decades, The Adicts have released eleven studio albums and numerous EPs, compilations and live CDs. Only last year they signed a record deal with the metal label Nuclear Blast Records through which they released their latest album "And It Was So!". The band has a special relationship with Germany mainly because of their longstanding connection with the band "Die Toten Hosen". The band from Düsseldorf have always related to The Adicts musically and invited them to several tours. After years of mutual recognition a cover version of the Adicts title "Viva La Revolution" was released in 2017, which was recorded together by both bands and published on the double album "Laune der Natur" by Die Toten Hosen. #teambudde is glad to publish the band's extensive catalog together with Edition The Adicts worldwide and is looking forward to the future. Peer Steinwald (Senior A&R, Budde Music Publishing): "It is both an honour and a mission to work with such legends as Monkey, Kid Dee and Pete Dee, and to finally sort and unify their compositional work." The Adicts: „We are really happy to work with an established company like Budde Music Publishing. It´s important for us as songwriters to be backed up by a great team. Publishing becomes more and more important and we are looking forward to work our new songs with Budde Music Publishing and also our back-catalogue.” v.l.n.r.: Pascal Charles Amman (Amann Rechtsanwälte),Peer Steinwald (Senior A&R Manager, Budde Music), Keith „Monkey“ Warren, Pete "Pete Dee" Davison, Michael „Kid Dee“ Davison (The Adicts) & Claudia Kollaender (Legal Counsel, Budde Music) Budde Music signt The Adicts Mit einem ausgefallenen Look, exzentrischen Bühnenshows und einem ganz eigenen Sound sind The Adicts zu einem der bekanntesten und einflussreichsten Namen der Punkszene geworden. Seit ihrer Gründung im Jahr 1975 in Ipswich, Großbritannien spielt die Band jährlich unzählige Live-Shows - und das noch immer hauptsächlich in Originalbesetzung. Ihr Sound ist rau, intensiv und lädt dabei zum Tanzen ein, ihre Texte sind dabei stets vielfältig: klassische Oden an das Feiern und Spaß haben mischen sich mit Songs in denen Gesellschaftskritik geübt oder auch politische Themen angesprochen werden. In ihrer Karriere, die sich mittlerweile weit über unglaubliche vier Jahrzehnte erstreckt, veröffentlichten The Adicts bereits elf Studioalben und zahlreiche EPs, Compilations und Live-CDs. Erst im letzten Jahr unterschrieben sie einen Plattenvertrag bei dem Metal-Label Nuclear Blast Records auf dem sie ihr aktuelles Album "And It Was So!" veröffentlichten. Eine besondere Beziehung zu Deutschland hat die Band vor allem durch ihre langjährige Verbindung mit "Die Toten Hosen". Die Düsseldorfer haben sich musikalisch immer auf die Adicts bezogen und haben die Band mehrfach zu Touren eingeladen. Durch die jahrelange gegenseitige Anerkennung entstand 2017 auch eine Coverversion des Adicts-Titels "Viva La Revolution", die von den Bands gemeinsam aufgenommen und auf dem Doppelalbum "Laune der Natur" der Toten Hosen veröffentlicht wurde. #teambudde freut sich sehr den umfangreichen Katalog der Band gemeinsam mit Edition The Adicts weltweit zu verlegen und blickt gespannt auf die Zukunft. Peer Steinwald (Senior A&R Budde Music Publishing): „Es ist uns Ehre und Auftrag zugleich, mit solchen Legenden wie Monkey, Kid Dee und Pete Dee zu arbeiten und ihr kompositorisches Schaffen endlich zu ordnen und zu vereinen.“ The Adicts: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit einem etablierten Unternehmen wie Budde Music Publishing. Für uns als Songwriter ist es wichtig, von einem großartigen Team unterstützt zu werden. Publishing wird immer wichtiger und wir freuen uns darauf, unsere neuen Songs mit Budde Music Publishing und unserem Back-Katalog zu bearbeiten. "

READ MORE

Über unsere neuesten Signings, aktuellsten Releases, größten Hits, fettesten Synchs und kommende Konzerte informieren wir Sie regelmäßig in unserem Budde Music Newsletter!

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Info hier.

This website uses cookies. By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies. You can find more info here