PLAYLIST
-
ADD TO PLAYLIST
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs

More News

NEWS
Budde Music, Florian Fischer, Konstantin Scherer and Vincent Stein establish Edition Djorkaeff Beatzarre

The success story continues: Earlier this year Florian Fischer, Konstantin Scherer (Djorkaeff) and Vincent Stein (Beatzarre) together with Budde Music established Edition Djorkaeff Beatzarre. This successful cooperation of the past years will officially continue. Among others, artists such as Nico Santos, Fake Pictures and B-Case are mentored through the edition. Nico Santos‘ single „Rooftop“ has achieved 2 x gold status and was # 1 in the German single charts and has spent more than 8 weeks in the Top 10. Fake Pictures has also achieved gold status with the cover of "Two Princes" and was listed in the Top 100 German single charts for more than 4 months. Another success from Edition Djorkaeff Beatzarre is the producer B-Case, who not only has done remixes for well-known artists such as Jennifer Lopez & Alvaro Soler and Dua Lipa, but has also gone through the roof in Latin America and Southern Europe with the current single "Déjate Llevar" by the megastar Juan Magan. The official video was clicked 18 million times worldwide within the first week. v.l.n.r.: Benjamin Budde (CEO, Budde Music), Vincent Stein (Beatzarre), Konstantin Scherer (Djorkaeff), Florian Fischer (Fisherman Songs) Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Florian Fischer, Konstantin Scherer (Djorkaeff) und Vincent Stein (Beatzarre) haben gemeinsam mit Budde Music Anfang des Jahres die Edition Djorkaeff Beatzarre gegründet. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre wird damit offiziell weitergeführt. So werden zum Beispiel Künstler wie Nico Santos, Fake Pictures oder B-Case in der Edition betreut. Nico Santos hat mit seiner Single „Rooftop“ 2 x Goldstatus erreicht und war auf Platz 1 der deutschen Single Charts sowie insgesamt mehr als 8 Wochen in den Top 10. Fake Pictures hat mit dem Cover von „Two Princes“ ebenfalls den Goldstatus erlangt und war mehr als 4 Monate in den Top 100 der deutschen Single Charts. Eine weitere Erfolgsgeschichte aus der Edition Djorkaeff Beatzarre ist der Produzent B-Case, der nicht nur offizielle Remixe für namhafte Künstler wie Jennifer Lopez & Alvaro Soler oder Dua Lipa gemixt hat, sondern mit der aktuellen Single „Déjate Llevar“ vom Megastar Juan Magan vor allem in Lateinamerika und Südeuropa durch die Decke gegangen ist. Das offizielle Video dazu wurde weltweit innerhalb der ersten Woche über 18 Millionen Mal geklickt.

READ MORE

NEWS
WOMAN LIVE!

07.03.2018 Würzburg (DE), Jugendkulturhaus Cairo 08.03.2018 Karlsruhe (DE), Tollhaus 09.03.2018 Mainz (DE), Kulturclub schon schön 10.03.2018 Erfurt (DE), Franz Mehlhose 13.03.2018 Hannover (DE), Lux 14.03.2018 Dresden (DE), OstPol 16.03.2018 Chemnitz (DE), ATOMINO 17.03.2018 Göttingen (DE), Nörgelbuff

READ MORE

Dillon LIVE!

02.03.2018 Hamburg (DE), Mojo Club 07.03.2018 Köln (DE), Gloria-Theater 09.03.2018 München (DE), Technikum 10.03.2018 Graz (A), Generalmusikdirektion 11.03.2018 Basel (CH), Sommercasino Basel 14.03.2018 Yverdon-les-Bains (CH), L'Amalgame 15.03.2018 Mailand (ITA), La salumeria della musica 16.03.2018 Rom (ITA), Largo Venue 19.03.2018 Paris (FR), Café De la Danse 20.03.2018 Nijmegen (NL), Doornroosje

NEWS
New Releases February

Astre - Old Love & Hotel Rooms 21 year old musician and movie maker Astre is based in France. Latest single "Old Love & Hotel Rooms" Is out now and features singer-songwriter Sean Bolton. Their wonderful collaboration lead to a wonderfully melancholic track that you just want to play on repeat. Der 21-jährige Astre ist Musiker und Filmemacher und stammt aus Frankreich. Seine neueste Single "Old Love & Hotel Rooms", erschienen am 9. Februar, featured den Sänger und Songwriter Sean Bolton. Herausgekommen ist dabei ein wunderbar melancholischer Track den man in Endlosschleife hören will. Booka Shade - Night Surfing / Future Primitives Legendary German duo Booka Shade have been in business for decades and kick off the year with a release of dual header "Night Surfing / Future Primitives". "Night Surfing" is dominated by analogue synth and atmospheric arpeggios that fuse into a massive dance floor track. In contrast, "Future Primitives" is more melodic and led by a warm kickdrum sound. Das deutsche Duo Booka Shade, deren Gründer sich über Jahrzehnte den Status von Veteranen der elektronischen Musik erarbeitet haben, beginnen das Jahr mit einem doppelten Single Release der Tracks "Night Surfing / Future Primitives". Dabei ist ersterer dominiert von analogen Synthies und atmosphärischen Arpeggios die sich zu einem gewaltigen Hammer für den Dance Floor vereinen. "Future Primitives" dagegen ist melodischer und lässt sich von seiner warmen Bassdrum leiten. Dusk Totem - Love (De La Romance Remix) Dusk Totem and De La Romance are two of the most recent signings to Budde Music France. Both projects will release their first albums in 2018. Original song "Love" was a track by Dusk Totem released in 2016 and has now been remixed by De La Romance. The collaboration couldn’t sound better. Out now! Dusk Totem und und De La Romance gehören zu den neuesten Signings von Budde France . Beide Formationen werden noch 2018 ihr jeweils erstes Album veröffentlichen. Bei "Love" handelt es sich um einen Dusk Totem Titel geremixt von De La Romance. Besser kann eine Kollaboration nicht klingen. Erschienen ist der Titel am 9. Februar. Flexis - Kaufhaus Jandorf Five years have passed since his debut and now Flexis releases new music. On "Kaufhaus Jandorf" the rapper displays his multi-faceted nature and gets more personal than ever though retaining his usual humour. High quality produced beats and hooks that stay in your brain, make the mixtape an exhilarating, cohesive work. 5 Jahre nach seinem Debütalbum gibt es neue Musik von Flexis. Auf „Kaufhaus Jandorf“ beweist der Rapper einen großen Facettenreichtum und gibt sich persönlich wie nie. Seinen gewohnten Humor behält der Berliner trotz allem bei. Hochwertig produzierte Beats und Hooks, die im Ohr bleiben, machen das Mixtape zu einem äußerst stimmigen Werk KLAN - Lang Lebe Die Liebe After the video releases of the live sessions "Tropfen" and "Mama", KLAN are finally releasing their long-awaited official debut single. "Lang Lebe Die Liebe" is a love song for a generation that is torn between online dating, hedonism and the urge to try it all, while in reality everyone is still searching for the one thing - the great, real, true love. Nach den Videoveröffentlichungen der Live-Sessions von „Tropfen“ und „Mama“ bringen KLAN endlich ihre langersehnte offizielle Debütsingle auf den Markt. „Lang Lebe Die Liebe“ ist ein Liebeslied für eine Generation, die zwischen Online-Dating, Hedonismus und dem Drang alles ausprobieren zu müssen doch alle nur auf der Suche nach einem sind – der großen, wahren Liebe. Recondite - Daemmerlicht Unbelievably, "Daemmerlicht" is Recondite’s 5th album. As the title suggests (in English ‘Twilight’), the sound of the record can be best described as emotional ambient electronic music. There are also passages of classical and hip-hop influences on the long player, which impressively demonstrate the versatility and development of this super talented Bavarian producer. Mit „Dämmerlicht“ bringt Recondite sein mittlerweile 5. Album heraus. Wie der Titel bereits vermuten lässt, bewegt sich der Sound der Platte in eine Ambient Richtung. Auf dem Langspieler finden sich zudem Auszüge klassischer Musik aber auch Hip Hop Einflüsse, die eindrucksvoll die Wandlungsfähigkeit und Entwicklung des Niederbayerischen Produzenten.

READ MORE

NEWS
Carsten Nicolai Nominated for the German Music Author Award 2018

Budde Music is pleased to announce the nomination of Carsten Nicolai for this year's German Music Authors Award in the category Composition Dance / Electro. Since the 90s, Nicolai AKA Alva Noto publishes his music mainly through the label "raster noton" which was founded by him and has long been considered one of the most exciting and unusual representatives of electronic music. Teaming up with Olaf Bender under the name of Diamond Version, Nicolai played support slots for Depeche Mode. Nicolai regularly works with Ryūichi Sakamoto with whom he also composed the soundtrack for the movie "The Revenant”, earning them a Golden Globe nomination. In addition to his musical career Nicolai is also active as a visual artist. In 2015 he became professor of art with a focus on digital and time-based media at the Dresden Academy of Fine Arts. For the 10th time, GEMA is once again awarding the prize to composers and lyricists who are usually not in the focus of music awards. In the anniversary year, the music author prize again honors first and foremost all the work behind the realization of a composition. Budde Music and Carsten Nicolai have been collaborating for ten years now and we look forward to all further projects released via Edition Carsten Nicolai. If you want to experience the artist's great live performance for yourself, you have the chance to check out Alva Noto at the Funkhaus on March 1st, 2018. Tickets are available here! Budde Music freut sich über die Nominierung von Carsten Nicolai für den diesjährigen Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie Komposition Dance/Elektro. Seit den 90er Jahren veröffentlicht Nicolai als Alva Noto seine Musik vor allem auf dem von ihm gegründeten Label „raster noton“ und gilt schon länger als einer der aufregendsten und ungewöhnlichsten Vertreter der elektronischen Musik. Im Duo mit Olaf Bender als Diamond Version spielte Nicolai im Vorprogramm von Depeche Mode. Regelmäßig arbeitet Nicolai mit Ryūichi Sakamoto mit dem er auch den Soundtrack zum Film „The Revenant“ komponierte. 2016 wurden sie dafür u.a. für den Golden Globe nominiert. Neben seiner musikalischen Karriere ist Nicolai auch als Bildender Künstler tätig. 2015 wurde er Professor für Kunst mit dem Schwerpunkt auf digitale und zeitbasierte Medien an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Bereits zum 10. Mal vergibt die GEMA den Preis wieder an Komponisten und Textdichter, die sonst eher weniger im Fokus von Musikpreisverleihungen stehen. Auch im Jubiläumsjahr ehrt der Musikautorenpreis vor allem die Arbeit, die hinter der Verwirklichung eines Werkes steht. Bereits seit zehn Jahren arbeiten Budde Music und Carsten Nicolai auf verlaglicher Seite zusammen und wir freuen uns auf alle weiteren Projekte, die über die Edition Carsten Nicolai veröffentlicht werden. Wer sich selbst von der großartigen Live-Perfomance des Künstlers überzeugen möchte, hat am 01. März 2018 die Möglichkeit, Alva Noto im Funkhaus zu erleben. Tickets gibt es hier!

READ MORE

1/25/2018 Nico Santos’ “Rooftop” featured in new movie “Hot Dog”

#teambudde is pleased to announce the fantastic synch of Nico Santos' "Rooftop" for the new movie "Hot Dog" by and starring Til Schweiger and Matthias Schweighöfer.

The track which has meanwhile achieved gold status in Germany continues to be among the top placements in the German charts.

Budde Music congratulates Nico Santos who has now established himself as a solo artist after his successful work as a co-writer. The Budde Music author has an impressive list of compositions which includes for example Mark Forster's "Wir Sind Groß" and he has also written and produced songs for Lena, Helene Fischer or Sarah Connor.


#teambudde freut sich über den fantastischen Synch von Nico Santos‘ "Rooftop" für den aktuellen Film „Hot Dog“ von und mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer.

Der Track, der mittlerweile in Deutschland Goldstatus erreicht hat, ist auch weiterhin in den Top-Platzierungen der deutschen Charts vertreten.

Budde Music gratuliert Nico Santos, der sich so nach seiner erfolgreichen Arbeit als Co-Writer nun auch als Solokünstler etabliert hat. Der Budde Music Autor hat dabei eine beeindruckende Liste an Kompositionen vorzuweisen: dazu gehört u.a. Mark Forsters "Wir sind groß", aber auch mit Lena, Helene Fischer oder Sarah Connor hat er schon geschrieben und produziert.