PLAYLIST
-
ADD TO PLAYLIST
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs

More News

NEWS
Barbara Morgenstern LIVE!

29.11. Coventry (UK) The Tin 01.12. London (UK) Rough Trade East 07.12. Berlin (DE) Arkaoda 12.01. Freiburg (DE) E-Werk 17.02. Reutlingen (DE) Franz K 19.02 Nürnberg (DE) Z-Bau 20.02. Zürich, (DE) Exil

READ MORE

NEWS
"Rolf Budde Preis für Haltung in der Musikwirtschaft" Awarded at the LISTEN TO BERLIN: AWARDS

The LISTEN TO BERLIN: AWARD with its eight prize categories has now entered its third year. On November 6th, 2018, nine winners were awarded for their musical work and activity at the Kesselhaus in Berlin. Awarded independently of commercial considerations, the award focuses on the merits of the industry to provide a platform for specific individuals, artists and projects. Among this year's winners was Budde Music author Nikko Weidemann, who together with Mario Kamien was awarded for the score music for the TV series "Babylon Berlin" in the category "Sound For Media - Synch". For the first time, the LISTEN TO BERLIN: AWARDS has awarded the "Rolf Budde Preis für Haltung in der Musikwirtschaft" (Rolf Budde Prize for Admirable Conduct in the Music Industry). With the newly created prize, the Berlin music industry wants to set an example for civil courage and social commitment, for the preservation of an open society and the promotion of diversity, tolerance and integration. The award will be given to people or projects who are exemplary for these values. Already during the opening speech, Olaf "Gemse" Kretschmar addressed the issue of conduct. "We also need to find a concrete way of dealing with people who make xenophobic remarks at our business events for example." This year the award was given to the initiative "Reclaim Club Culture", which has been joined by more than 170 clubs, event groups, festivals and concert agencies. In May 2018, 50,000 people and more than 30 vehicles traveled through Berlin together to take a stand against hatred and hate speech: "Against the rejection of refugees. Against the arming of the police. Against the 'AfDisierung'. That this award bears the name of Rolf Budde and represents his person and his values, is a great honour for both his son and Budde Music CEO Benjamin Budde and his family, as well as the entire #teambudde. "Rolf Budde Preis für Haltung in der Musikwirtschaft" im Rahmen der LISTEN TO BERLIN: AWARDS verliehen Der LISTEN TO BERLIN: AWARD mit seinen acht Preiskategorien ging nun bereits in sein drittes Jahr. Am 6. November 2018 wurden im Kesselhaus neun Preisträgerinnen und Preisträger für ihr musikalisches Schaffen und Wirken ausgezeichnet. Der Preis wird unabhängig von kommerziellen Gesichtspunkten verliehen und setzt den Schwerpunkt vielmehr auf die Vielschichtigkeit der Branche, um so besonderen Künstlern und Projekten eine Plattform zu bieten. Unter den diesjährigen Gewinnern ist auch Budde Music-Autor Nikko Weidemann, der gemeinsam mit Mario Kamien für die Szenenmusik zur TV-Serie „Babylon Berlin“ in der Kategorie „Sound For Media — Synch“ ausgezeichnet wurde. Zum ersten Mal wurde bei den LISTEN TO BERLIN: AWARDS nun der "Rolf Budde Preis für Haltung in der Musikwirtschaft" verliehen. Mit dem neu geschaffenen Preis möchte die Berliner Musikwirtschaft ein Zeichen für Zivilcourage und gesellschaftliches Engagement setzen, für die Wahrung einer offenen Gesellschaft und die Förderung von Vielfalt, Toleranz und Integration. Ausgezeichnet werden sollen Personen, die sich vorbildhaft für diese Werte einsetzen. Schon während der Eröffnungsrede sprach Olaf “Gemse” Kretschmar das Thema Haltung an. „Wir müssen auch einen konkreten Umgang damit finden, wenn sich Menschen z.B. bei unseren Business-Events fremdenfeindlich äußern.“ Den Preis erhielt in diesem Jahr die Initiative "Reclaim Club Culture", der sich mehr als 170 Clubs, Veranstaltungsgruppen, Festivals und Konzertagenturen angeschlossen haben. 50.000 Menschen und mehr als 30 Wagen zogen im Mai gemeinsam durch Berlin, um Stellung gegen Hass und Hetze zu beziehen: “Gegen die Abwehr von Refugees. Gegen die Aufrüstung der Polizei. Gegen die AfDisierung.” Dass dieser Preis den Namen Rolf Buddes trägt und damit an seine Person und seine Werte erinnert, empfindet sowohl sein Sohn und Budde Music CEO Benjamin Budde sowie die Familie, als auch das gesamte #teambudde als große Ehre.

READ MORE

NEWS
Rue Royale LIVE!

07.12. Groningen (NL), Lutherse Kerk 08.12. Köln (DE), Die Wohngemeinschaft 10.12. Mannheim (DE), Kulturbrücken Jungbusch 11.12. Göttingen (DE), Birds 12.12. Nürnberg (DE), Club Stereo 23.01.2019 Copenhagen (DK), Vega/Ideal Bar 24.01.2019 Odense (DK), Dexter 25.01.2019 Aalborg (DK), Northern Winter Beat Festival

READ MORE

NEWS
Leona Berlin LIVE!

live mit Madeleine Peyroux: 04.12. Freiburg (DE), Jazzhaus live mit Mic Donet: 06.12. Frankfurt (DE), Nachtleben 07.12. Haldern (DE), Pop Bar 08.12. Mannheim (DE), Casino (Capitol) 09.12. München (DE), Ampere 11.12. Köln (DE), YUCA 12.12. Hamburg (DE), Mojo Club 13.12. Hannover (DE), LUX 14.12. Berlin (DE), Club Gretchen

READ MORE

NEWS
Das Paradies LIVE!

01.12. Rostock (DE), Peter-Weiss-Haus 02.12. Bremen (DE), Bremen Lagerhaus 03.12. Berlin (DE), Lido 04.12. Hamburg (DE), Molotov 05.12. Wiesbaden (DE), Schlachthof 06.12. Stuttgart (DE), Merlin 07.12. München (DE), Milla 08.12. Erfurt (DE), Franz Mehlhose

READ MORE

10/25/2018 New Releases October

Nico Santos - Streets Of Gold

Nico Santos has proven his record for writing hits as a songwriter for great artists. With "Rooftop", "Safe" and numerous live performances he has made a name for himself in his own right. Now he presents his long-awaited debut "Streets of Gold". The album is a mix of Pop and R'n'B and shows Nico Santos' artistic diversity.

Als Songwriter für große Künstler bewies Nico Santos in den letzten Jahren bereits sein Gespür für Hits. Mit "Rooftop", "Safe" und unzähligen Live-Auftritten machte er sich selbst einen Namen in der Musikszene. Nun präsentiert er mit "Streets of Gold" sein langersehntes Debüt. Das Album vermischt Soul, Pop und RnB und zeigt Nico Santos' künstlerische Vielfältigkeit.



Klan - Wann Hast Du Zeit?

KLAN have released their debut album "Wann hast du Zeit?" ("When do you have time?"). For this wonderful, German-language pop album you should definitely take your time! The poetic and thoughtful lyrics by KLAN's singer Michael are a perfect fit for the wonderful analogue compositions by his brother and guitarist Stefan. "Wann hast du Zeit?" was produced by Tim Tautorat (AnnenMayKantereit, The Kooks) and Feeling Valencia. Fans of this intelligent German pop should note that KLAN will be touring live in November.

KLAN veröffentlichen ihr Debütalbum „Wann hast du Zeit?“. Für dieses wunderbare, deutschsprachige Pop-Album sollten man sich unbedingt Zeit nehmen um es zu genießen! Die poetisch nachdenklichen Texte des Sängers Michael fügen sich nahtlos ein in die herrlich analog klingenden Kompositionen seines Bruders und Gitarristen Stefan. Produziert wurde „Wann hast du zeit“ von Tim Tautorat (AnnenMayKantereit, The Kooks) sowie Feeling Valencia. Mit den neuen Songs im Gepäck sind KLAN auch im November wieder LIVE Unterwegs.



Didi - Fickle Friends

As the title suggests, Budde Music UK’s DIDI's latest single "Fickle Friends" is about how predictable some people are and how sometimes, instead of excluding them from our lives, we use them to our advantage. A lively pop-punk sound paired with passionate vocals make "Fickle Friends" a song that radiates a vibrant energy and gets stuck in your head after the first listen. Stay tuned for DIDI's debut EP, which will be released in November.

Wie der Titel bereits verrät, handelt DIDIs neue Single "Fickle Friends" davon, wie durchschaubar so mancher Mensch ist und wie wir uns diese manchmal, anstatt sie aus unserem Leben auszuschließen, zu Nutzen machen. Ein kraftvoller Pop-Punk-Sound gepaart mit leidenschaftlichen Vocals machen "Fickle Friends" zu einem Song, der eine lebendige Energie ausstrahlt und bereits nach dem ersten Hören im Gedächtnis bleibt. Seid gespannt auf ihre Debüt EP, die im November erscheint.

Rue Royale - In Parallel

Anglo-American duo Rue Royale release their fourth studio album "In Parallel". Rue Royale consists of married couple Ruth and Brooklin Dekker, who have been composing and touring together since 2006. "In Parallel" was created in collaboration with Sean Carey (Bon Iver), whose rhythmic ingenuity gives the music of Rue Royale a new facet. Rue Royal remain faithful to their musical style and have created twelve songs in which the empathetic voices of the two singers hover over guitar, bass and drums. "In Parallel" is an album of bold, haunting and rhythmic songs, all created in a beautiful and troubled time. Rue Royal are currently touring in Germany.

Das anglo-amerikanischen Duo Rue Royale veröffentlichen mit „In Parallel“ ihr mittlerweile viertes Studioalbum. Hinter Rue Royale steckt das Ehepaar Ruth und Brookln Dekker die schon seit 2006 gemeinsam komponieren und touren. „In Parallel“ ist in Zusammenarbeit mit Sean Carey (Bon Iver) entstanden, der durch seinen rhythmischem Einfallsreichtum der Musik von Rue Royale eine neue Textur verschaffen konnte. Rue Royal bleiben sich auf ihrem neuen Album musikalisch Treu und haben zwölf Songs geschaffen bei denen die einfühlsamen Stimmen der beiden Sänger über sphärischen analogen Klängen schweben. "In Parallel" ist ein Album mit mutigen, eindringlichen und deutlich rhythmischeren Songs geworden, die alle in einer ebenso schönen wie unruhigen Zeit entstanden sind. Rue Royal touren derzeit in Deutschland.



Moonboy Inc. - E.T. Phone Home

Moonboy Inc.'s "E.T. Phone Home" is the perfect song to ring in the weekend and get lost on the dance floor. The Berlin producer creates an extraordinary sound through a mix of an exuberant melody and haunting vocals. "E.T. Phone Home" radiates a cool vibe and yet it is also an ode to love.

Moonboy Inc.s "E.T. Phone Home" ist der perfekte Song um das Wochenende einzuläuten und sich auf der Tanzfläche zu verlieren. Der Berliner Produzent kreiert einen außergewöhnlichen Sound durch den Mix aus einer ausgelassenen Melodie und eindringlichen, ernsten Vocals. "E.T. Phone Home" versprüht coole Vibes und ist dennoch auch eine kleine Ode an die Liebe.



Klaus Hoffmann - Aquamarin

Klaus Hoffmann describes his new album "Aquamarin" as both wonderful gem and a fabulous journey through new realms that eventually lead to finding oneself. The album reflects Hoffmann's life as an artist and forms the conclusion of a trilogy after albums "Sehnsucht" and "Leise Zeichen". The album was recorded with his band and his longtime companions, who have been by his side for nearly three decades.

Klaus Hoffmann beschreibt sein neues Album "Aquamarin" als einen wunderbaren Edelstein und eine wirklich tolle Reise. Eine Reise, die durch neue Gefilde führt und auf der er schließlich zu sich selbst findet. Das Album reflektiert Hoffmanns Leben als Künstler und bildet nach den Alben "Sehnsucht" und "Leise Zeichen" den Abschluss einer Trilogie. Aufgenommen wurde das Album mit seiner Band, seinen langjährigen Weggefährten, die bereits seit drei Jahrzehnten an seiner Seite sind.



OK KID - Hinterher

"Sensation" is the new album by OK KID. In their typical manner, the socio-critical indie-poppers mix cleverly twisted phrases and catchy, guitar-heavy hooks. "Hinterher" for example is a ‘non-corny’ break-up song. On a dance beat and sounds that are also upbeat, the chorus says: „Hinterher weiß man immer; Hinterher will ich nicht wissen, wie es ohne dich gewesen wär“ ("Afterwards you always know; Afterwards I do not want to know what it would have been like without you"). OK KID are on tour in November.

„Sensation“ heißt das neue Album von OK KID. Die sozialkritischen Indiepopper arbeiten weiterhin mit geschickt verdrehten Redewendungen („Was hat mich bloß so uriniert?“) und eingängigen, gitarrenlastigen Hooks. „Hinterher“ zum Beispiel, ist ein Trennungssong der ohne jeden Schmalz auskommt. Auf tanzbarem Beat und eher fröhlichen als traurigen Klängen heißt es so im Refrain „Hinterher weiß man immer; Hinterher will ich nicht wissen, wie es ohne dich gewesen wär“. OK KID sind im November auf Tournee.



Ten Fé - Won't Happen

With new single "Won't Happen" Budde Music UK’s Ten Fé give us another insight into their creative work of the past ten months and their second studio album. Accompanied by laid-back guitar sounds, Ten Fé’s lyrics insist on not repeating the mistakes of the past. Album "Future Perfect, Present Tense" will be released in March 2019.

Mit der neuen Single "Won't Happen" gewähren uns Ten Fé einen weiteren Einblick in ihr kreatives Schaffen der letzten zehn Monate und ihr zweites Studioalbum. Untermalt von lockeren Gitarrenklängen beteuern Ten Fé, die Fehler der Vergangenheit nicht noch einmal zu begehen. "Future Perfect, Present Tense" erscheint im März 2019.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Info hier.

This website uses cookies. By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies. You can find more info here