PLAYLIST
-
ADD TO PLAYLIST
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs

More News

NEWS
Alvaro Soler LIVE!

14.09. Berlin (DE), Mercedes-Benz-Arena15.09. Hamburg (DE), Barclaycard Arena17.09. Stuttgart (DE), Porsche-Arena18.09. Frankfurt (DE), Jahrhunderthalle Frankfurt19.09. Oberhausen (DE), König-Pilsener-Arena

READ MORE

NEWS
Budde Music and Kabul Fire Publishing Sign AgaJon

Together with Kabul Fire Publishing, Budde Music is now working with Hamburg-based producer AgaJon. Like many other musicians, AgaJon stems from a very musical home: he inherited the rhythm from his dad, his brother was a rapper who introduced him to hiphop and his mother gave him an understanding of various musical genres. At the age of 10, he made his first performances as a beatboxer and played drums. Later he started earning extra cash as a DJ and producer. An all-rounder! He had the idea to make an album and in April 2019 released his debut “7 Days” featuring Kidsoul and Y’Akoto. As a fresh 18 year old, he has also worked with Naomi Scott before and just recently co-produced the track „Babygirl“ on rapper Shindy’s latest album „Drama“ which debuted on #1 in the German album charts. The album track has gathered more than 7 million streams since its release mid-July. The entire #teambudde is looking forward to working with AgaJon and to the many exciting projects to come. Peer Steinwald (Senior A&R, Budde Music): „Freshness, musical awareness, and infinite creativity – it is rare to find so much obvious talent in someone as young as AgaJon. We are looking forward to our musical future together.” Farhot (Kabul Fire Publishing): „Nowadays, producers have to be able to do everything. Luckily, AgaJon can do even more! Apart from various productions for established artists he also released a fully convincing concept album at the age of just 17. Now, AgaJon is of age and it is certain that we will hear a lot from him in the future.“ v.l.n.r.: Felix Mussel (Kabul Fire), Farhot (Kabul Fire), AgaJon, Peer Steinwald (Senior A&R, Budde Music), Claudia Kollaender (Legal Counsel, Budde Music), Sascha Pulm (Kabul Fire), Ender Atis (COO, Budde Music) Budde Music und Kabul Fire Publishing signen AgaJon Kabul Fire Publishing und Budde Music kümmern sich ab sofort gemeinsam um den Hamburger Produzenten AgaJon. Wie viele Musiker stammt AgaJon aus einem musikalischen Haushalt: sein Bruder war Rapper, der ihn zum HipHop brachte, das Rhythmusgefühl hat er von seinem Vater und seine Mutter weckte sein Interesse für verschiedenste Musikgenres. Mit 10 Jahren hatte er seine ersten Auftritte als Beatboxer und spielte Schlagzeug. Später verdiente er sich etwas Geld als DJ und Produzent dazu. Vor nicht allzu langer Zeit hatte er die Idee für ein Album und veröffentlichte im April 2019 sein Debüt „7 Days“ mit Featuregästen wie Kidsoul und Y’Akoto. Der 18-Jährige arbeitete zudem bereits mit Naomi Scott und co-produzierte kürzlich den Track „Babygirl“ auf dem neuesten Shindy Album „Drama“, das Platz 1 der deutschen Album-Charts erreichte. Der Albumtrack wurde seit Veröffentlichung Mitte Juli über sieben Millionen Mal gestreamed. Das gesamte #teambudde freut sich auf die kommende Zusammenarbeit und viele spannende Projekte. Peer Steinwald (Senior A&R, Budde Music): „Freshness, musikalisches Bewusstsein und unendliche Kreativität - selten findet man so viel offensichtliches Talent in so jungen Jahren wie bei AgaJon. Wir freuen uns jetzt schon auf die gemeinsame musikalische Zukunft.“ Farhot (Kabul Fire Publishing): „Heutzutage müssen Produzenten alles können. Glücklicherweise kann AgaJon noch etwas mehr. Neben diversen Produktionen für etablierte Künstler hat er mit 17 einfach mal nebenbei ein komplett überzeugendes Konzeptalbum realisiert. Mittlerweile ist AgaJon volljährig und es ist klar, dass wir von ihm noch einiges hören werden.“

READ MORE

NEWS
Budde Music at Reeperbahn Festival 2019

#teambudde is looking forward to the 13th Reeperbahnfestival 2019, 18th to 21st September. Budde Music, together with the Berlin Music Commission and the Musicboard Berlin, will present the Berlin Reception this year at Bidges & Sons in the heart of the Reeperbahn. Artists, decision-makers and representatives of the Berlin music scene as well as the national and international music industry will gather for a perfect early kick-off into the second evening of the festival. Selina Paetz, VP Global Administration at Budde Music, will be a speaker at the open forum "Musikverlag – Warum eigentlich?" („Music publisher – what’s the use?“). Why a songwriter should work with a publisher and what reasons there are for a career in music publishing, will be discussed at the panel. The event will be presented by Adrian Hillekamp, Director A&R at Grand H Music. Budde Music writer Ali Zuckowski will talk about the value and appreciation of music in the digital age from an artist's point of view at the panel "Die Kunst, von der Kunst zu leben". In addition to the wonderful Budde Music artist AURORA, who will take the stage on Saturday, extraordinary artists such as Barbara Morgenstern, Botschaft, Charlotte and Coma will also perform live during the festival. See you in Hamburg! Budde Music auf dem Reeperbahn Festival 2019 #teambudde freut sich auf das Reeperbahnfestival 2019, das in diesem Jahr vom 18. – 21. September zum 13. Mal stattfindet. Bereits zum fünften Jahr in Folge präsentiert Budde Music gemeinsam mit der Berlin Music Commission und dem Musicboard Berlin die Berlin Reception. Mitten auf der Reeperbahn im Bidges & Sons treffen sich Künstler*innen, Entscheider*innen und Vertreter*innen der Berliner Musikszene als auch der nationalen und internationalen Musikbranche zum Austausch – der perfekte Start in den zweiten Festivalabend. Selina Paetz, VP Global Administration bei Budde Music, wird als Rednerin bei der offenen Diskussion „Musikverlag – Warum eigentlich?“ teilnehmen. Weshalb ein Songwriter mit einem Verlag arbeiten sollte und welche Gründe es für eine Karriere beim Musikverlag gibt, wird bei diesem Panel beleuchtet. Moderiert wird die Veranstaltung von Adrian Hillekamp, Director A&R bei Grand H Music. Beim Panel „Die Kunst, von der Kunst zu leben“ wird unter anderem Budde Music Autor Ali Zuckowski aus Künstlersicht über den Wert und die Wertschätzung von Musik im digitalen Zeitalter sprechen. Neben der wunderbaren Budde Music Autorin und Künstlerin AURORA, die am Samstag auf der Bühne stehen wird, werden auch weitere außerordentliche Künstler wie Barbara Morgenstern, Botschaft, Charlotte und Coma live auf dem Reeperbahnfestival performen. Wir sehen uns in Hamburg!

READ MORE

NEWS
New Releases August

Lena, Nico Santos - Better Unannounced, Lena and Nico Santos released their single "Better" in mid-August. In addition to a long-standing friendship, the artists share a sense for hits and it is no wonder that this, their joint song, is totally catchy. Ohne große Ankündigung veröffentlichten Lena und Nico Santos Mitte August ihre gemeinsame Single "Better". Die beiden Künstler verbindet neben einer langjährigen Freundschaft ein Gespür für Hits und so ist es kein Wunder, dass auch ihr gemeinsamer Song ein absoluter Ohrwurm ist. Michael Leonardi - Running Wild On "Running Wild", Michael Leonardi sings about the feeling of freedom. His unique voice and the powerful chorus stand out beautifully. The single serves as a taster for his upcoming debut album "Walking My Heart Back Home," due March 2020 and currently featuring in the Jeep campaign. Auf "Running Wild" besingt Michael Leonardi das Gefühl von Freiheit. Die einzigartige Stimme des Australiers sowie der kraftvolle Chorus stechen besonders heraus. Die Single dient als weiterer Vorbote für sein kommendes Debütalbum "Walking My Heart Back Home", das im März 2020 erscheinen soll. Der Titel ist auch in der aktuellen Jeep Kampagne zu hören. Klan - Bei Dir After going on holiday on their last single, Klan release a real love song. "Bei Dir" is a light blend of pop and indie with lyrics full of declarations of love. The music video pays homage to the Tarantino classic "Reservoir Dogs". Nachdem sie auf der letzten Single noch Urlaub machten, veröffentlichen Klan nun ein echtes Liebeslied. "Bei Dir" ist eine locker-leichte Mischung aus Pop und Indie, gespickt mit Liebeserklärungen. Das dazugehörige Video ist eine Hommage an den Tarantino-Klassiker "Reservoir Dogs". Die Höchste Eisenbahn - Ich glaub dir alles Die Höchste Eisenbahn release their third album; working with producer Moses Schneider has led to a fresh, more diverse sound. Lyrically, the band continues to show their abilities to deliver witty, humorous lines. Budde Music represents Die Höchste Eisenbahn via Tapete. Mit "Ich glaub dir alles" veröffentlicht Die Höchste Eisenbahn ihr mittlerweile drittes Album. Durch die Arbeit mit Produzent Moses Schneider ist ein frischer, abswechslungsreicher Sound entstanden. Textlich beweist die Band weiterhin ihr Gespür dafür, selbst Alltägliches in clevere und humorvolle Zeilen zu verpacken. Budde Music vertritt Die Höchste Eisenbahn via Tapete. BRUCKNER - Ich und deine Freunde Since their first release, the brothers from BRUCKNER have won listeners with straightforward lyrics and a feel-good indie sound. Their latest single "Ich und deine Freunde" was co-written and co-produced by Budde Music author Tim Tautorat. Seit ihrem ersten Release überzeugen die Brüder von BRUCKNER mit leichten Texten und Feel-Good-Indie Sound. Ihre neueste Single "Ich und deine Freunde" wurde von Budde Music Autor Tim Tautorat co-geschrieben und -produziert. OK KID - E02 Ich bin Fan As part of their "Woodkids" series, OK KID describe the ups and downs of being a dedicated fan. On "E02 Ich bin Fan" the band illustrates how quickly fan-love can turn into hatred and disrespect. Auf dem neuesten Teil ihrer "Woodkids"-Reihe widmen sich OK KID den Höhen und Tiefen des Fan-Daseins. Die Band verdeutlicht auf "E02 Ich bin Fan" wie schnell Fanliebe in Hass und Missachtung umschwenken kann. Lilly Among Clouds - Look at the Earth Lilly Among Clouds takes a stand on climate protection and calls for more environmental awareness. She dedicates her new single "Look at the Earth" to the planet (of course). The song was co-written by Budde Music and Invest In Stars author Tim Uhlenbrock. Die Künstlerin Lilly Among Clouds setzt sich öffentlich für den Klimaschutz ein und ruft dazu auf, umweltbewusster zu leben. Ihre neue Single "Look at the Earth", co-geschrieben von Budde Music und Invest in Stars Autor Tim Uhlenbrock, widmet sie daher der Erde.

READ MORE

NEWS
Gold Award for "Immer wenn wir uns sehn"

For their song "Immer wenn wir uns sehn", singer Lea and Aaron Hilmer aka Cyril received a Gold award from Sony-Music-Label Four Music. The track was written by Budde Music and Edition Djorkaeff Beatzarre writers Konstantin Scherer, Robin Haefs, Wim Treuner and Benedikt Ruchay. "Immer wenn wir uns sehn" served as the soundtrack to the film "Das schönste Mädchen der Welt", which was a great success in Germany with half a million viewers and received three nominations for the German Filmprize. The song remained in the German Top 100 Single Charts for 32 weeks. #teambudde congratulates the writers on this amazing achievement and wonderful award. "Immer wenn wir uns sehn" mit Gold ausgezeichnet Für ihren Song "Immer wenn wir uns sehn" wurde Lea gemeinsam mit Aaron Hilmer aka Cyril von Four Music mit Gold ausgezeichnet. Geschrieben wurde der Track von den Budde Music und Edition Djorkaeff Beatzarre Autoren Konstantin Scherer, Robin Haefs, Wim Treuner und Benedikt Ruchay. "Immer wenn wir uns sehn" diente als Soundtrack zum Kinofilm "Das schönste Mädchen der Welt", der mit einer halben Million Besucher ein voller Erfolg an den deutschen Kinokassen wurde und drei Nominierungen für den Deutschen Filmpreis erhielt. Der Song befand sich 32 Wochen in den deutschen Top 100 Single Charts. #teambudde gratuliert den Autoren zu dieser großartigen Auszeichnung.

READ MORE

3/28/2019 Nico Santos LIVE!

23.04. Hamburg (DE), Gruenspan
24.04. Berlin (DE), Astra Kulturhaus
25.04. Hannover (DE), Capitol
27.04. Köln (DE), E-Werk
28.04. Frankfurt am Main (DE), Gibson
30.04. Stuttgart (DE), Im Wizemann - Halle

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Info hier.

This website uses cookies. By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies. You can find more info here